News & Presse agiplan kooperiert mit JLL

Agiplan header blog

agiplan startet Zusammenarbeit mit JLL

JLL und die agiplan GmbH haben eine Kooperation vereinbart. Ziel ist es, Projekte im Industrie- und Logistikimmobiliensektor gemeinsam durchzuführen.

Der Immobiliendienstleister JLL und die agiplan GmbH wollen gemeinsame Projekte zum Beispiel bei der Ausweisung und Planung von Gewerbegebieten, der Standortsuche für Unternehmen, der Layout- und Bauplanung sowie in der Supply Chain-Beratung durchführen.

Dr. Christian Jacobi, CEO der agiplan GmbH: "Als umsetzungsstarkes Beratungshaus arbeiten wir sowohl für Unternehmen als auch für Bund, Länder und Kommunen. Diese Kombination ist im Bereich von Immobilen und Gewerbeflächen von großem Nutzen, weil wir die Interessen der Eigentümer und die der Investoren- und Industrieseite verstehen. In Kooperation mit JLL können wir gute Standortoptionen anbieten und unsere Expertise bei der Entwicklung von neuen Flächen einbringen."

Frank Weber, Head of Industrial Agency Germany bei JLL: "Das Supply Chain-Management in Industrie, Handel und Logistik sieht sich großen Herausforderungen ausgesetzt. Big Data, Automatisierung, Virtuelle Realitäten, autonomes Fahren und Crowd Logistics werden verstärkt Auswirkungen auf Standortplanung, Logistiknetzwerke und Intralogistik haben. agiplan und JLL arbeiten seit vielen Jahren für Kunden aus Industrie, Handel und Logistik an passenden Supply Chain-Lösungen - wenn auch mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Ich freue mich, dass wir nun unsere jeweiligen Ressourcen bündeln und mit agiplan einen seit Jahrzehnten etablierten und erfolgreichen Planer und Consulting-Partner an unserer Seite wissen, um unsere Kunden noch umfangreicher und effizienter beraten können".

Standortsuche und Realisierung von Investitionsprojekten

Eine der Kernleistungen von JLL ist die Suche und Qualifizierung von Grundstücken in Industrie- und Gewerbeflächen. JLL greift auf eine eigene Datenbank und ein internationales Netzwerk zurück. Bei der Standortqualifizierung setzt das Unternehmen auf IT-basierte Geoinformationssysteme.

Die Kompetenzen von agiplan liegen in der Identifizierung von Standorten und der Umsetzungsplanung von Logistikzentren und Fabriken. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Machbarkeitsprüfung über die Konzept-, Layout- und Feinplanung bis zur Realisierungsbegleitung im Bau. Dabei legt agiplan großen Wert auf die energetisch optimale Auslegung von Immobilien und hohe Ressourceneffizienz in Produktions- und Logistikanlagen.

Planung von Gewerbegebieten

JLL berät Eigentümer von Flächen (z.B. Gemeinden oder Gebietskörperschaften) bei der Ausweisung und Beplanung von neuen Gebieten. agiplan kann diese Prozesse aufgrund seiner Beratungskompetenz in der Regional-, Stadt- und Gebietsentwicklung begleiten. Die Leistungen umfassen: regionalökonomische Analysen und Positionierung von Standorten, Entwicklung von Betreibermodellen, Leitbild- und Markenentwicklung bis zur Marketingstrategie.

Mit der Architektur- und Logistikkompetenz ist agiplan zudem in der Lage, vor einer Ansiedlung die verkehrlichen Auswirkungen zu beurteilen. Das Unternehmen bietet außerdem Fachplanungen nach HOAI zur Flächenentwicklungs-, Bebauungs- und Grünordnungsplanung an.

agiplan GmbH

Die agiplan GmbH ist ein Beratungs- und Planungsunternehmen für die Industrie und den öffentlichen Sektor. Rund 200 Mitarbeiter arbeiten in zwei Business Units: Industrie Consulting (Planung von Fabriken, Beratung bei Produktion und Logistik, Projektmanagement) und Public Management (Begleitung von Regional- und Stadtentwicklungsprojekten, Strategieentwicklung, Studien für Bund, Land und Regionen, Clustermanagement). Mehr als 6.000 Projekte wurden in der über 50-jährigen Geschichte realisiert. Hauptsitz ist Mülheim an der Ruhr, Niederlassungen in Stuttgart und Beteiligungen u.a. in Moskau (agiplan LLC) sowie in München (swjplan GmbH).

JLL JLL (NYSE: JLL)

JLL ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet spezialisierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren, die im Immobilienbereich Wertzuwächse realisieren wollen. Der Jahresumsatz aus Honoraren beträgt 5,2 Milliarden Dollar, der Bruttoumsatz 6 Milliarden Dollar.

JLL, ein "Fortune 500" Unternehmen, ist weltweit mit über 280 Büros vertreten und in mehr als 80 Ländern tätig mit mehr als 60.000 Beschäftigten. Im Auftrag seiner Kunden verantwortet JLL im Bereich Management und Real Estate Outsourcing Services ein Portfolio von 372 Millionen Quadratmetern und hat 2015 Käufe, Verkäufe und Finanztransaktionen im Wert von $ 138 Milliarden abgeschlossen. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated.