Energie und Europäische Strukturpolitik NRW-EU Ziel 2-Programm

head eu flag

Management im Auftrag des MWEIHMH NRW

Management des NRW-EU Ziel 2-Programms

Programmmanagement des NRW-EU Ziel 2-Programms für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

In den Förderperioden 2000 bis 2006 und 2007 bis 2013 unterstützte das NRW Ziel 2-Programm die Wirtschaft, Forschung und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen mit insgesamt 4,6 Mrd. Euro aus Mitteln des EFRE-Fonds und durch Kofinanzierungen des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kommunen sowie privater Dritter.

Oberstes Ziel des regionalen Wirtschaftsförderprogramms war es, die Wettbewerbs- und Anpassungsfähigkeit der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu stärken und Beschäftigung zu schaffen. Insbesondere in Form von Wettbewerben und Projektaufrufen wurden Gelder zu den Schwerpunkten Innovation, Mittelstandsförderung, Klimaschutz und Stadtentwicklung / Prävention freigesetzt.

agiplan Leistungen

Die Hauptleistungen von agiplan beinhalteten die inhaltliche und finanzielle Programm- und Projektsteuerung, das Erstellen des Operationellen Programms Ziel 2, die Evaluierung und das Monitoring. Ebenso hat agiplan das Berichtswesen sowie die Öffentlichkeitsarbeit zum Ziel 2-Programm übernommen. Zur Umsetzung des Programms hat agiplan das Ziel 2-Sekretariat eingerichtet und betrieben.

Ergebnis

Die Resonanz auf die Fördermöglichkeiten des Programms waren beachtlich. In den beiden Förderperioden konnten insgesamt über 5.500 Projekte und Einzelmaßnahmen bewilligt, gefördert und abgerechnet werden. Fast 40.000 Akteure, vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und Gründer profitierten von der Förderung.

40.000
Förderempfänger
5.500
Projekte
4,6 Mrd.
Gesamtfördersumme

Unverbindliche Anfrage

Sie planen ein Projekt? Wir helfen Ihnen!

Nutzen Sie unser unverbindliches Anfrage-Formular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie einen unserer Services.
Wir helfen Ihnen gern weiter!

+49 208 9925 0 Werktags von 8 -17 Uhr

Rückruf anfordern

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unsere Rückrufanfrage und einer unserer Experten wird Sie zum Wunschzeitpunkt zurückrufen.

* Pflichtfelder

E-Mail Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Newsletterservice

Bleiben Sie immer informiert

Nutzen Sie unseren Newsletterservice und erhalten spannende Themen ganz bequem in Ihr E-Mail-Postfach.