Publikation Urbaner Trendradar

Ich freue mich über Ihre Nachricht und werde mich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Der Handlungsdruck auf unsere Städte wächst - 29 Globale Trends im Überblick

Städte sind seit jeher ein zentraler Fokuspunkt des gesellschaftlichen Miteinanders. Durch technologischen Fortschritt und Verstädterungstendenzen nimmt ihre Rolle dabei aktuell kontinuierlich zu. Gleichzeitig unterliegen Städte oft im besonderen Maße globalen Trends und Dynamiken. Themenfelder wie Digitalisierung, Klimawandel oder auch neue Möglichkeiten des Zusammenlebens und Arbeitens stellen dabei zentrale Herausforderungen für Städte dar, die insbesondere auch von kommunalen Akteuren kluges, vorrauschauendes und nachhaltiges Handeln erfordern. Gleichzeitig eröffnen diese Trends und Dynamiken auch Chancen und Potenziale, durch Offenheit für kreative und innovative Ansätze, den urbanen Raum der Zukunft positiv zu gestalten.

Der agiplan Trendradar bietet erstmals eine Aufschlüsselung dieser Trends, Dynamiken, Herausforderungen und Potenziale aus der Perspektive städtischer Entscheidungsträger. In den übergreifenden Feldern New Work und Transfer, Digitalisierung und Konnektivität, Mobilität und Logistik, Urbanität und Raum, Neo-Ökologie und Post-Wachstum sowie Klimaanpassung haben wir 29 Felder identifiziert, die die Kommunen betreffen.

Jedes Handlungsfeld haben wir dabei nicht nur kurz inhaltlich beschrieben, sondern geben klare Handlungsempfehlungen sowie eine Einschätzung, des Handlungsdrucks (Beobachten, Abschätzen, Initiieren, Handeln). Mit dem agiplan Trendradar können Städte auf übersichtlichem Raum abschätzen, in welchen Handlungsfeldern sie noch Handlungsbedarf haben und wie sie sich bestmöglich als attraktive Stadt der Zukunft aufstellen können.

Hier gibt es die Publikation "Urbaner Trendradar" zum Download: