Kontakt
By BMW Werk Leipzig.Torsten.heise at de.wikipedia unter CC BY-SA 2.0 DE, from Wikimedia Commons

BMW Group

Logistikkonzept für das Werk Leipzig

Innovatives Logistikkonzept Karosseriebau

Von der BMW Group hatte agiplan den Auftrag zur Erarbeitung des logistischen Gesamtkonzeptes für den Karosseriebau am Werk Leipzig mit den Anlieferprozessen, der Bereitstellung an der Linie und den Lager- und Pufferflächenanordnungen erhalten.

BMW Group

agiplan Leistungen

  • Entwicklung eines ganzheitlichen Logistikkonzeptes für den Karosseriebau
  • Realisierung einer staplerlosen Versorgung der Schweißlinien

Die Werkstrukturen sind so angelegt, dass künftige Erweiterungen und die Integration neuer Fertigungstechnologien jederzeit mit geringem Aufwand möglich sind.

Der Karosseriebau, die Lackiererei und die Montage grenzen jeweils direkt an den Zentralbereich, womit ein sternförmig angelegter Gesamtkomplex entsteht. Im Karosseriebau werden aus ca. 380 Einzelteilen mit etwa 4.700 Schweißpunkten die Rohkarossen gefertigt.

Als Novum werden die gesamte Teileversorgung bis zur Bereitstellung am Arbeitsplatz gabelstaplerfrei durchgeführt und durch Direktanlieferung der Großteile Flächen gewonnen.

Kontakt

Themen

Referenzen