Kontakt
BorgWarner, Arnstadt

BorgWarner, Arnstadt

Neue Logistikprozesse

Neue Logistikprozesse für die Kupplungsproduktion

Entwicklung des Logistikkonzepts für das Werk Arnstadt inkl. Prozessplanung für die Produktion sowie die Neugestaltung der Produktionslogistik mittels staplerloser Versorgung der Produktion.

Ihr persönlicher Kontakt

Dr. Udo Riedesel

Dr. Udo Riedesel Leiter Logistik

Kontakt aufnehmen

agiplan Leistungen

  • Logistikkonzept inkl. Prozessplanung
  • Produktionslogistik

Herunterladen

Links

Borg Warner beauftragte agiplan mit der Ausplanung der Prozesse für die Kupplungsproduktion und dem Anforderungsprofil für die notwendige IT-Landschaft.

Bei der Auswahl der Logistikprozesse waren die extremen Reinlichkeitsanforderungen der Produktion besonders zu berücksichtigen.

Neben der Neugestaltung der Innenlogistik konnte die staplerlose Versorgung der Produktion realisiert werden. Die Großteile werden fast ausnahmslos direkt über angedockte Trailer der Produktion zur Verfügung gestellt. Die übrigen Teile sind in einem Lager gepuffert.

Die Nachschubanforderungen der Produktion werden von den Werkern direkt durch Scannen von Barcodeinformationen an die Logistik weitergegeben.

Realisiert wurde ein differenziertes Logistikkonzept für einzelne Teilegruppen mit dem Ziel Bestände, Handlungschritte, sowie Transport zu minimieren und das bei einer staplerlosen Versorgung.

Themen

Referenzen

Kontakt aufnehmen

Dr. Udo Riedesel

Dr. Udo Riedesel

Leiter Logistik