Kontakt

Bosch Siemens Hausgeräte GmbH

Appliance Park in St. Petersburg

Kühl- und Gefrierschränke für Russland

Für BSH übernahm agiplan die Projektkoordination und Verantwortlichkeit für die Schnittstelle zum Bau in den Phasen Planung, Aufbau und Inbetriebnahme für einen Appliance Park in St. Petersburg.

Bosch Siemens Hausgeräte GmbH

  • Projektkoordination und Unterstützung der Projektleitung
  • Schnittstelle Bau in den Phasen Planung, Aufbau und Inbetriebnahme
  • Erstellung eines Generalbebauungs-, Fabrik- und Logistikkonzeptes
  • Mitarbeit bei der Fabrikplanung des Kühlgerätewerkes

Links

Das Produktportfolio von BSH umfasst das gesamte Spektrum moderner Hausgeräte, bekannt unter Marken wie Siemens, Bosch, Gaggenau und Neff, Constructa oder Junker.

BSH ist mit 50.000 Mitarbeitern der drittgrößte Hausgerätehersteller der Welt und in Europa die Nummer eins. Der russische Hausgerätemarkt ist mit einem Volumen von 2,6 Milliarden Euro der viertgrößte in Europa. Die BSH ist in diesem Markt als Anbieter von Haushaltsgroßgeräten die Nummer zwei und mit Kleingeräten auf dem dritten Platz.

Projektaufgabe

Die Aufgabe von agiplan bestand in der Koordination der Objektplanung und -realisierung sowie in der Unterstützung bei der Konzeption des BSH Appliance Parks in St. Petersburg. In der Endausbaustufe werden dort drei Fabriken sowie ein Logistikzentrum betrieben.

Ergebnis

Die Koordination des interkulturellen Projektumfeldes war eine umfangreiche Aufgabe. Alle Termine und Kosten konnten eingehalten werden, auch dank eines erfolgreichen Claimmanagements seitens agiplan.

Kontakt

Themen

Referenzen