Kontakt

C. HAFNER

Fabrikplanung und Projektmanagement

Edelmetallprodukte für Schmuck und Technik

Von der Idee über die Grob- und Werkslayoutplanung bis hin zum umfassenden Projektmanagement begleitete agiplan die Realisierung einer neuen Fabrik über alle Phasen.

C. HAFNER

agiplan Leistungen

  • Standortanalyse
  • Werksstruktur und Layoutplanung
  • Koordination Genehmigungsverfahren
  • Projektmanagement technische Gewerke

Links

Das Unternehmen C. Hafner ist seit mehr als 160 Jahren in der Edelmetallbranche tätig. Der mittelständische Betrieb in fünfter Generation steht für innovatives Recycling, moderne Bearbeitungszentren, dekorative Beschichtungen und ein profundes Wissen in der Edelmetalltechnologie.

Die Produkte von C. Hafner werden beispielsweise in der Medizin und Elektrotechnik verwendet, aber auch für Schmuck und Uhren. Um dem stetigen Wachstum gerecht zu werden und Prozesse zu optimieren, entschloss sich C. Hafner, auf Basis einer Standortanalyse von agiplan, einen Neubau auf der grünen Wiese zu realisieren.

 

Von der Idee bis zur neuen Fabrik

Von der Idee über die Grob- und Werkslayoutplanung bis hin zur Festlegung von Prozessen und deren Optimierung begleitete agiplan die Realisierung der neuen Fabrik.

Im Rahmen des Projektmanagements der technischen Gewerke wurden zusätzlich die Genehmigungsverfahren (BImSchG) und Gutachten koordiniert. Am Ende steht ein innovatives Fabrikkonzept, das sogenannte „Hafner-T“, welches Transparenz und Klarheit schafft und vor allem Raum für zukünftige Erweiterungen lässt.

Alle Unternehmensbereiche haben nun optimale Bedingungen für Produktion und Logistik. Hier hat sich die Vorgabe „Form Follows Function“ bewährt.

„Die ganzheitliche Fabrikplanung von agiplan ist für uns ein Garant dafür, dass sich unser Unternehmen auch in Zeiten des schnelllebigen Wettbewerbs eine zukunftssichere Marktposition sichern kann“, sagt Dr. Heinz-Günher Schenzel von der C. Hafner Geschäftsleitung.

Fakten

13
Monate Bauzeit
50.000
Grundstück in m²
30 Mio.
Investition in EUR
200
Mitarbeiter
C.Hafner hat 36,7 Mio. Euro in seine neue Firmenzentrale investiert.
C.Hafner hat 36,7 Mio. Euro in seine neue Firmenzentrale investiert.
agiplan hat neben der Fabrikplanung auch den Umzug ins neue Gebäude koordiniert.
agiplan hat neben der Fabrikplanung auch den Umzug ins neue Gebäude koordiniert.
Produktion, Laboratorien und Verwaltung sind in einem optimalen Layout angeordnet.
Produktion, Laboratorien und Verwaltung sind in einem optimalen Layout angeordnet.
Ein wesentlicher Aspekt des Neubaus ist die Nachhaltigkeit, die sich wie ein roter Faden durch das Konzept zieht.
Ein wesentlicher Aspekt des Neubaus ist die Nachhaltigkeit, die sich wie ein roter Faden durch das Konzept zieht.
Bei Energieeffizienz, Abfallaufarbeitung und Arbeitssicherheit setzt C.Hafner Maßstäbe.
Bei Energieeffizienz, Abfallaufarbeitung und Arbeitssicherheit setzt C.Hafner Maßstäbe.
Das Layout sieht mehrere Erweiterungsstufen auf dem 5,7 Hektar großen Grundstück vor.
Das Layout sieht mehrere Erweiterungsstufen auf dem 5,7 Hektar großen Grundstück vor.

Kontakt

Themen

Referenzen