Kontakt

EGU

Brownfield-Retrofit der Logistik

Modernisierung des Zentrallagers

Das Zentrallager mit zukünftig 25.000 Artikeln versorgt die 34 dezentralen Großhandels-Häuser der EGU. Das von agiplan durchgeführte Modernisierungsprojekt verschafft der EGU Logistik mehr Kapazität, Produktivität und Transparenz.

EGU

agiplan-Leistungen auf einen Blick

  • Kapazitätssteigerung durch neue Layoutstruktur und Lagertechnik
  • Auswahl und Einführung eines leistungsfähigen LVS
  • Optimierung der Warenströme dank zentraler Wegeachsen
  • Modernisierung und Verbesserung der Arbeitsergonomie und -sicherheit

Links

Die Elektro Großhandel Union Rhein-Ruhr (EGU) mit Sitz in Dortmund ist ein innovatives Großhandelsunternehmen der Elektrotechnik für Handel, Handwerk und Industrie. Weil der Standort für das Zentrallager optimal war, hat sich die EGU gegen einen Neubau und für eine grundlegende Modernisierung der bestehenden Logistik in Dortmund entschieden. Die Logistikexperten von agiplan haben das 13.000m² große Zentrallager in einem 12-monatigen Projekt umfassend modernisiert, inkl. Einführung eines neuen LVS.

Jörg Feldmann, Leiter IT bei EGU: „Der Echtstart des Systems war generalstabsmäßig geplant. Hier hat sich gezeigt, wie vorteilhaft es ist, einen Planer an der Seite zu haben, der die Strukturen und Prozesse im Lager perfekt kennt und dazu noch eine Menge IT-Kompetenz mitbringt.“

Deutliche Effizienzsteigerung: 50% mehr Stellplatzkapazität

In Folge eines verbesserten Warenstroms im U-Fluss, eines neuen Lagerverwaltungssystems sowie der Optimierung der Hallenstruktur können die 6.000 Positionen pro Tag nun deutlich effizienter bearbeitet werden, die Lieferzeiten verkürzen sich. Bei der Logistikstrategie setzte man vor allem auf Flexibilität und Veränderungsfähigkeit statt größtmöglicher Automatisierung. Durch bauliche Veränderungen und Installation neuer Lichtkuppeln wurde zudem eine Verbesserung der Arbeitsergonomie und -sicherheit erreicht.

Das erfolgreiche Modernisierungsprojekt verschafft der EGU Logistik mehr Kapazität, Produktivität und Transparenz auf Jahre hinaus.

Fakten

13.000m²
Modernisierte Fläche
80
Mitarbeiter
12
Monate Laufzeit
50%
mehr Stellplatzkapazität

Kontakt

Themen

Referenzen