Kontakt

Stadt Essen: Bewerbung um einen DWNRW-Hub

Digitales Update für Nordrhein-Westfalen

agiplan hat die Stadt Essen bei der Bewerbung um einen Hub der Digitalen Wirtschaft NRW begleitet.

Stadt Essen: Bewerbung um einen DWNRW-Hub

Leistungen agiplan – Vom Ideen-Workshop zur Hub-Strategie

  • Potenzialanalyse der Stadt Essen als Standort der digitalen Wirtschaft
  • Identifkation und Einbindung von Stakeholdern und Konsortialpartnern
  • Kundeninduzierte Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung mit Start-Up-Innovationsmethoden Entwicklung von konkreten Angeboten und Leistungen des Hubs

Links

Die DWNRW-Hubs sind eine zentrale Maßnahme der Strategie zur Digitalen Wirtschaft der Landesregierung NRW. Die regionalen Plattformen (Hubs) sollen informieren und Anlaufpunkt für nationale und internationale Gründer sein. Sie werden sowohl vor Ort als auch über die Kooperation untereinander zu einer wirkungsvollen Gesamtstruktur für den Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen zwischen Startups, Mittelstand und Industrie in NRW.

Die Stadt Essen beauftragte agiplan als Unterstützer des Bewerbungsteams damit, den Prozess von der Positionierung über die Entwicklung von Geschäftsmodellen bis zur richtlinienkonformen Antragstellung zu begleiten.


Zunächst analysierte agiplan, welche regionalen Angebote zur Digitalisierung schon vorhanden sind und welche komplementär hierzu angeboten werden könnten. Die Ideenfindung erfolgte in Einzelgesprächen und Workshops mit Unternehmen, der Hochschule, Business-Angels und Start-Ups.

Unter dem Leitmotiv, die „alte“ und „neue“ Wirtschaft in Essen zusammenzubringen, wurde ein roter Faden für die Antragstellung und Strategie des Hubs entwickelt. Dabei standen die zielgruppenorientierten Angebote (Value Propositions) für die Nutzer des Hubs im Mittelpunkt.
Im Ergebnis wurde ein Geschäftsmodell für den Hub entwickelt, das auf breitem Konsens und vielfältiger Beteiligung fußt, anwenderorientiert ist und in der Antragstellung erfolgreich verwertet werden konnte. 

agiplan begleitet den Bewerbungsprozess und hat den Workshop moderiert. Foto: Seck / EWG
agiplan begleitet den Bewerbungsprozess und hat den Workshop moderiert. Foto: Seck / EWG
Mehr als 80 Besucher im ComIn in Essen. Foto: Seck / EWG
Mehr als 80 Besucher im ComIn in Essen. Foto: Seck / EWG
Beauftragter für die Digitale Wirtschaft NRW Prof. Dr. Tobias Kollmann beantwortet Fragen. Foto: Seck / EWG
Beauftragter für die Digitale Wirtschaft NRW Prof. Dr. Tobias Kollmann beantwortet Fragen. Foto: Seck / EWG
Dietmar Düdden (l.) mit den Start-Up-Unternehmern Oliver Weimann (360 Online Performance Group) und Kai Brökelmeier (Royal5). Foto: Seck / EWG
Dietmar Düdden (l.) mit den Start-Up-Unternehmern Oliver Weimann (360 Online Performance Group) und Kai Brökelmeier (Royal5). Foto: Seck / EWG

Kontakt

Themen

Referenzen