Standortplanung Werkstrukturplanung – Das ideale Flächenlayout

standortplanung
werkstrukturplanung

Veränderungen erfordern die Anpassung von Strukturen und Layouts

Die Gründe für die Auseinandersetzung mit Strukturen und Layouts sind vielfältig: Neue Produkte und Märkte, Wachstum, Restrukturierungen, Kapazitätsanpassungen, veränderte Fertigungstiefen, digitale Technologien, neue Produktionskonzepte oder die Konsolidierung von Standorten. Unabhängig davon, ob es sich um ein komplett neues Werk (Greenfield) oder um die Reorganisation in gewachsenen Strukturen (Brownfield) handelt – die Werkstrukturplanung bietet die Chance, Funktionen neu zu ordnen und ein Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

In einer Werkstrukturplanung lässt agiplan die Erfahrung aus über 1.000 Fabrikplanungsprojekten einfließen. Unsere interdisziplinären Teams aus Fabrikplanern, Produktionsexperten, Logistikern und Architekten bedienen sich aktueller Planungsmethodik und finden so das ideale Flächenlayout für jedes Werksgelände oder innerhalb einer Fabrik.

Steffen Koch, Geschäftsbereichsleiter Fabrik, Produktion und Industriearchitektur, erklärt den integrierten Ansatz von agiplan zur Planung von Fabriken im Bestand.

Ich freue mich über Ihre Nachricht und werde mich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

mitarbeiter skoch

* Pflichtfelder

  • Maximale Wertschöpfung und Produktivität der Fabrik
  • Langjährige Erfahrung in der Fabrikplanung
  • Interdisziplinäre Teams gewährleisten Machbarkeit
  • Einsatz aktueller Planungsmethodik
  • Layout-Simulation für bessere Entscheidungsfindung
  • Beratung zu Investitionsvolumen und Einsparpotenzialen

Von der Unternehmensstrategie zum optimalen Flächenlayout

Der Planungsansatz bei der Werkstrukturpalnung von agiplan lautet „von innen nach außen“: Unser Fokus liegt zunächst auf einer optimalen Funktionalität des Flächenlayouts, die sich an den Anforderungen aus Produktions- und Logistikprozessen bemisst. Erst im zweiten Schritt passen wir das definierte Ideallayout an die Gegebenheiten eines Grundstücks oder Gebäudes an. Auf diese Weise gewährleisten wir die maximale Wertschöpfung und Produktivität einer Fabrik. Ausgangspunkt unserer Werkstrukturplanung ist die jeweilige Unternehmensstrategie: Wie sehen die Produkte, Organisationsstrukturen und Technologien eines Unternehmens aus und welches sind die konkreten Zukunftsabsichten? Mit Fokus auf die Strategie liefern wir für jedes Unternehmen individuelle und maßgeschneiderte Lösungsansätze.

Um zur optimalen Werkstruktur zu gelangen, ist es wichtig, die Logik einer Fabrik zu durchdringen. Eine sorgfältige Bestandsaufnahme, u.a. durch digitale Datenerfassung sowie die Analyse von Wertströmen ergänzt eine valide Planungsgrundlage. Auf dieser Basis erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden Soll-Prozesse, die optimale Produktionsbedingungen schaffen und wenig Verschwendung erzeugen (Prinzip des Lean Manufacturing). Entsprechend der definierten Prozesse bringen wir Arbeitsbereiche in eine optimale funktionale Anordnung (Ideallayout). Gleichzeitig helfen wir Unternehmen bei der Auswahl und Einführung der passenden Produktions- und Logistiksysteme (z.B. Montage-, Transport- oder Lagersysteme).

werkstrukturplanung

Aus der Idealstruktur in die Umsetzung eines realen Layouts

Sind Grundstücke oder Gebäude bereits vorhanden, leiten wir aus dem idealen Fabriklayout verschiedene Varianten ab, die den realen Gegebenheiten entsprechen. Dabei achten wir darauf, das entwickelte Ideallayout bestmöglich auf den Standort zu übertragen und möglichst viele Lösungsansätze der Idealstruktur zu übernehmen. Bei der Wahl der zu realisierenden Layoutvariante spielen Investitionsvolumen und technische Machbarkeit eine Rolle. Wir stehen unseren Kunden hier beratend zur Seite mit technischem Knowhow und der langjähriger Erfahrung. Mit unserem Benchmark-System, in das Vergleichswerte all unserer Planungs- und Realisierungsprojekte einfließen, können wir verlässliche Aussagen zu Investitionen und Einsparpotenzialen eines neuen Werks treffen. Für eine bessere Entscheidungsfindung bieten wir unseren Kunden zudem die Möglichkeit, Layoutvarianten je nach Bedarf zu visualisieren und Prozesse zu simulieren.

Als Grundlage für die Umsetzung erstellen wir einen Maßnahmenkatalog mit Meilensteinen. Dieser enthält alle folgenden Planungsschritte – von der Feinplanung über Genehmigungen und Ausschreibungen bis zur Realisierung – enthält. Zudem begleitet agiplan die Realisierung eines Werkstrukturprojektes als Generalplaner und durch umfängliche Leistungen im Projektmanagement.

Unverbindliche Anfrage

Sie planen ein Projekt? Wir helfen Ihnen!

Nutzen Sie unser unverbindliches Anfrage-Formular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Mit unseren Leistungen waren und sind wir für viele führende Unternehmen tätig.

Projekte

Themenbeiträge aus unserem blog

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie einen unserer Services.
Wir helfen Ihnen gern weiter!

+49 208 9925 0 Werktags von 8 -17 Uhr

Rückruf anfordern

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unsere Rückrufanfrage und einer unserer Experten wird Sie zum Wunschzeitpunkt zurückrufen.

* Pflichtfelder

E-Mail Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Newsletterservice

Bleiben Sie immer informiert

Nutzen Sie unseren Newsletterservice und erhalten spannende Themen ganz bequem in Ihr E-Mail-Postfach.