Supply Chain Beratung Auswahl und Einführung von SCM Software

headerbild scb
icon leistung scb scm software

Digital Supply Chain: Transparenz durch digitale Abbildung der Lieferkette

Um erfolgreiches Supply Chain Management zu betreiben, ist Transparenz innerhalb der Lieferkette ein entscheidendes Kriterium: Nur wenn die Aufgaben aller Partner im Netzwerk konkret definiert und deren Bearbeitungsstatus (zu jeder Zeit) abrufbar sind, können Supply Chains effizient gemanagt und frühzeitig auf unvorhergesehene Ereignisse reagiert werden. Dies wird umso anspruchsvoller, je mehr Teilnehmer das Lieferantennetzwerk umfasst und je größer die räumliche Distanz zwischen ihnen ist.

Eine systemische Abbildung der gesamten Supply Chain schafft enorme Vorteile bei der effizienten Koordination von Güter- und Informationsflüssen: Die digitale Vernetzung aller Partner und Zulieferer ermöglicht die Datenintegration, Bearbeitungsstände werden einheitlich dokumentiert und ein Unternehmen weiß zu jedem Zeitpunkt, welchen Fortschritt die Leistungen seiner Partner haben. Entsprechend kann es seine eigenen Ressourcen und Kapazitäten planen und verbindlich mit seinen Stakeholdern kommunizieren. agiplan steht Unternehmen bei der Auswahl und Einführung der passenden SCM Software mit langjähriger Erfahrung und Knowhow in der Logistik und Digitalisierung zur Seite.

Ich freue mich über Ihre Nachricht und werde mich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

mitarbeiter jkoenig

* Pflichtfelder

  • Supply Chain Management Beratung
  • Bedarfsanalyse und Gestaltung von Soll-Prozessen
  • Erstellung von Lastenheften und Ausschreibungsunterlagen
  • Fundierte Beratung über Standardlösungen vs. individuell programmierte Systeme
  • Professionelles Projektsetup und Projektmanagement
  • Vorbereitung des Go-Live durch Systemtests und Projektsteuerung
  • Schnittstellenkoordination zu den Partnern der Lieferkette
  • Professionelle Projektkommunikation im Rahmen des Change Managements
  • Organisation, Durchführung und Gestaltung von Mitarbeiterschulungen
  • Support auch nach dem Go-Live
  • Supply Chain Transparenz: Informationen über Bearbeitungsstände jederzeit abrufbar
  • Erfahrung und Knowhow aus diversen Logistik- und Supply-Chain-Projekten fließen in die Prozessgestaltung ein
  • Fundierte Kenntnisse der Software-Branche
  • Auswahl eines auf den Bedarf abgestimmten Supply Chain Systems
  • Zielgerichtete Workshops entlang der Soll-Prozesse
  • Klarheit über den notwendigen Grad der Individualisierung der SCM Software
  • Sicherstellung des Projekterfolgs Reibungsloser Echtstart durch intensive Systemtests
  • Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter
  • Langfristig stabiler Einsatz des SCM IT-Systems

Supply Chain Management: Gestalten, Planen, Durchführen, Messen

Auf Basis des Supply Chain Designs werden die Anforderungen an die SCM Software definiert.

 

Bedarfsanalyse, Prozessoptimierung, Systemauswahl

Um den exakten Bedarf eines jeden Unternehmens zu ermitteln, steht am Anfang die Aufnahme dessen, was die künftige Supply Chain Software können soll: Wie sollen die Prozesse ablaufen? Welche Statuspunkte sollten auf welche Weise sichtbar sein? Welche Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten sollten bestehen und welche Partner sollten im System vernetzt sein?

Auf Basis aller Anforderungen ermitteln wir gemeinsam mit unseren Kunden, welches System die Funktionen am besten und am einfachsten abdeckt. Verschiedene Möglichkeiten sind dabei denkbar: Zum einen können im Unternehmen bereits bestehende [ERP-]Systeme die Abbildung der Lieferkette mit allen relevanten Schnittstellen zu externen Partnern übernehmen. In diesem Fall erstellen wir eine entsprechende auf den Bedarf zugeschnittene Feinspezifikation des internen Systems. Soll eine neue separate SCM Software eingeführt werden, stehen wir Unternehmen im Auswahl- und Einführungsprozess zur Seite: Als Grundlage für die Systemauswahl verfassen wir umfassende Lastenhefte mit allen optimierten Soll-Prozessen, fertigen die Ausschreibungsunterlagen an und sondieren den Markt der Systemanbieter. Im Ausschreibungsprozess unterstützen wir Unternehmen durch Angebotsbewertung, Enddokumentationen und eine abschließende Vergabeempfehlung.  Als Ergebnis des Auswahlprozesses gestalten wir gemeinsam mit unseren Kunden einen entsprechenden Vertrag über die Softwarelieferung,  die Projektabwicklung sowie den weiterführenden Support des Systempartners.

Unsere Einführungsbegleitung findet auf organisatorischer und technischer Ebene statt. Wir übernehmen das Projekt- und Change-Management, die Projektkommunikation, Koordinieren alle Systemtests und bereiten den Echtstart vor. Nach dem Go-Live sorgen wir für einen reibungslosen und stabilen Systemeinsatz im Unternehmen und nehmen ggf. weitere Optimierungsmaßnahmen vor, zudem koordinieren wir den Support des Softwarepartners.

Unverbindliche Anfrage

Sie planen ein Projekt? Wir helfen Ihnen!

Nutzen Sie unser unverbindliches Anfrage-Formular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Mit unseren Leistungen waren und sind wir für viele führende Unternehmen tätig.

Projekte

Themenbeiträge aus unserem blog

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie einen unserer Services.
Wir helfen Ihnen gern weiter!

+49 208 9925 0 Werktags von 8 -17 Uhr

Rückruf anfordern

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unsere Rückrufanfrage und einer unserer Experten wird Sie zum Wunschzeitpunkt zurückrufen.

* Pflichtfelder

E-Mail Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und einer unserer Experten wird sich zeitnah bei Ihnen zwecks weiterer Absprachen melden.

* Pflichtfelder

Newsletterservice

Bleiben Sie immer informiert

Nutzen Sie unseren Newsletterservice und erhalten spannende Themen ganz bequem in Ihr E-Mail-Postfach.