Kontakt

Umweltwirtschaft als Innovationstreiber

Perspektivwechsel bietet Chancen

Steigerung der regionalen Wertschöpfung und Innovationstätigkeit

Die Umweltwirtschaft ist ein Treiber für Innovationen. Sie steht für einen Perspektivwechsel, der den potenziellen Beitrag klassischer Industrien für den Umweltschutz zeigt und neue Wertschöpfungsketten für Umweltschutzgüter und -dienstleistungen herausstellt. Das entsprechende Wissen ist vorhanden – nun gilt es, Ideen konkret umzusetzen.

Umweltwirtschaft als Innovationstreiber

Zu den Teilbranchen der Umweltwirtschaft zählen unter anderem:

  • Energieeffizienztechnologien
  • Umweltfreundliche Energiewandlung, -speicherung und -transport
  • Entsorgung und Recycling
  • Wasserwirtschaft
  • Ressourceneffiziente Mobilität und Logistik
  • Nachhaltige Land- und Holzwirtschaft

Die Umweltwirtschaft ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen in der Politik. Durch einen Perspektivwechsel, der klassische Industrien mit dem Umweltschutz verknüpft, gehört die Umweltwirtschaft inzwischen zu den nordrheinwestfälischen und deutschen Leitmärkten.

Mit dem Umdenken in diesen Branchen sind völlig neue Projekte denkbar. Projekte, die nicht nur Innovationen fördern, sondern gleichzeitig die Umwelt schützen und so neue Verbindungen schaffen zwischen einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung und einer ökologischen Erneuerung. Dabei ist das nötige Know-How in der Wirtschaft längst vorhanden. Nun müssen die Akteure zusammengebracht werden.

Qualifizierung und Umsetzung

Wie ist der ideale Weg von der Idee zum konkreten Projekt? Wer sind mögliche Partner? Wie sollte die Trägerstruktur aussehen? Wie steht es um die Förderfähigkeit, woher können Gelder kommen und gibt es geeignete Fördertöpfe?

agiplan analysiert die regionalen Potenziale, identifiziert individuelle Projektansätze und qualifiziert sie bis zur Umsetzung. 

Hier liefert agiplan nicht nur Ideen sondern hilft auch bei der Umsetzung und der Realisierung. Städte, Kommunen und Unternehmen kann es so gelingen, bei der Umweltwirtschaft eine Vorreiterrolle einzunehmen und die Wertschöpfung nachhaltig zu stärken, Arbeitsplätze zu schaffen und zugleich die Umwelt zu schützen.

Durch die Vernetzung mit der Energieagentur.NRW, der Effizienz-Agentur NRW und dem EffizienzCluster LogistikRuhr besitzt agiplan viel Erfahrung in der Energiewirtschaft und gute Kontakte zu den Know-How-Trägern.

Kontakt

Themen

Referenzen