Kontakt

Vertrags- und Claim-Management

Schwachstellen identifizieren, Störungen vermeiden

Vermeidung typischer Vertragsfehler, Vorbeugung gegen Vertragsstörungen

Verträge in Projekten mit Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und Kooperationspartnern enthalten häufig Schwachstellen, die die Projektdurchführung behindern und beeinträchtigen (potentielle Vertragsstörungen). Unsere Experten helfen, diese Schwachstellen zu identifizieren und die Störungen zu beheben.

Vertrags- und Claim-Management

Leistungen von agiplan

  • Wir prüfen Verträge und helfen bei der Erstellung und Anpassung von Vertragsdokumenten
  • Wir identifizieren und bewerten Schwachstellen und Risiken in Verträgen
  • Wir unterstützen dabei, die Auswirkungen von Leistungsstörungen zu minimieren
  • Wir helfen bei der Abwehr von Kunden- und Lieferanten-Claims sowie der Formulierung und Durchsetzung eigener Claims

Gründe für die Schwachstellen sind zum Beispiel Regelungsdefizite oder Regelungsinhalte, über die die Vertragsparteien unterschiedliche Auffassungen haben. Unser Vertragsmanagement zeigt die potentiellen Störungen bestehender Vertragswerke auf.

Bei der Erstellung von Verträgen im Projekt weisen wir auf Risiken hin und unterstützen aktiv die Gestaltung und Verhandlung. Bei der Identifizierung und Bewertung der Schwachstellen in Verträgen helfen uns die langjährige Projektmanagementerfahrung unserer Mitarbeiter, das breite Branchenspektrum unserer Projekte, spezielle Vertrags- und Claim-Projekte sowie Vertrags-Checklisten und Risikoanalysemethoden.

Claim-Management zur Ergebnisverbesserung

Wenn sich aus den Vertragsstörungen Leistungsstörungen entwickeln, sind die Folgen oft bleibende Abweichungen der Leistungs-, Termin- und Kostenziele. Damit Nichtleistungen, Behinderungen, Verzüge und Minderleistungen nicht den Projekterfolg beeinträchtigen, müssen sie professionell gemanagt werden.

Unsere Arbeit besteht darin, eingetretene Leistungsstörungen auf ihr Claim-Potential zu prüfen, Anspruchsgrundlagen zu erarbeiten, die Auswirkungen der Störungen zu untersuchen, passive Claims abzuwehren und aktive Claims zu entwickeln, zu formulieren und durchzusetzen.

Die Kombination und Vernetzung von Vertrags-, Risiko- und Claim-Management ist die beste Voraussetzung, um nicht von den Projektzielen abzuweichen. Hier wirken wir frühzeitig auf Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung ein, analysieren und steuern die Risiken aus der Vertragsabwicklung und gestalten Claims proaktiv.

Kontakt

Themen