Kontakt

Wertfabrikplanung

Mit agiplan zur wertvollen Fabrik

Mit agiplan Fabriken bleibende Werte schaffen

Eine neue Fabrik soll Ihr Unter­nehmen wett­bewerbs­fähiger machen, Gewinn abwerfen, Inno­vationen Raum geben und die Mitarbeiter motivieren. Darum geht es im Kern und diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet.

Wertfabrikplanung

Wertfabrikplanung ...

  • ... schafft Fabriken mit Mehrwert
  • ... ist eine Investition in Wertschöpfung
  • ... vereint Produktion, Logistik, Architektur und Projektmanagement
  • ... macht Komplexität beherrschbar und hält Zeit und Kosten unter Kontrolle
  • ... ist Dialog und Kommunikation

Downloads

Seit 1961 realisieren wir bei agiplan Produktionsstätten auf der ganzen Welt. Wir sind Berater, Planer, Architekten und Projektmanager. Für unsere Auftraggeber sind Fabriken Meilensteine in der Geschichte ihres Unternehmens. Für uns sind sie Leidenschaft und Ansporn in der täglichen Arbeit.

Bei agiplan nennen wir das, was wir tun, Wertfabrikplanung.

Exzellente Wertschöpfung, niedrige Betriebskosten, effizienter Einsatz von Ressourcen, kurze Produktionszeiten und die Fähigkeit zu Wandel und Wachstum: Das sind die Prädikate, die moderne Fabriken auszeichnen. Der Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg liegt in der Planungsphase, lange vor Produktionsbeginn. Werden hier Fehler gemacht, trägt die Fabrik die Konsequenzen, jede Stunde, jede Schicht, jeden Tag.

Daher macht sich jeder Gedanke, jeder  Schritt, jede Idee, die wir vor Baubeginn investieren, im Lebenszyklus der Fabrik  mehrfach bezahlt. Das wissen wir aus unserer Erfahrung.

Der Wert einer Fabrik wird in der Planung geschaffen – durch Wertfabrikplanung.

Bei agiplan entwickeln wir Fabriken von innen nach außen. Das bedeutet, dass wir uns zuerst um Produktion und Logistik kümmern, aber von Beginn an die Architektur im Blick haben. Die Prozesse im Inneren sind essenziell für die Wertschöpfung. Hier müssen logische Abläufe auf dem Papier zu realen Transportwegen werden, das Layout zu konkreten Arbeitsplätzen, Kommunikationskonzepte zu Datenleitungen und BDE-Stationen.

Die Architektur des Gebäudes folgt diesen Funktionen, gibt ihnen einen passenden Rahmen, schafft Raum und transparente Strukturen. Und das Projektmanagement ist die Planungszentrale für das perfekte Zusammenspiel von Produktion und Logistik in der neuen Architektur der Produktionshalle.

In der Wertfabrikplanung greifen vier Schlüsselkompetenzen nahtlos ineinander.

Beim Neubau einer Fabrik sind oft 50, 100 oder mehr interne und externe Personen, Unternehmen und Behörden involviert. Kaum ein Beteiligter ist nicht mit einem anderen verbunden. Dieses komplexe Geflecht zu koordinieren ist eine außergewöhnliche Belastung für den Bauherrn. Zumal die normale Produktion auf Volllast weiterlaufen muss, denn Märkte, Kunden und Wettbewerber machen keine Pause.  

Für die Zeit der Planung und Realisierung steht agiplan dem Unternehmen zur Seite. agiplan hat als fester Ansprechpartner alle Verantwortlichkeiten und Termine im Blick und weiß, was wann von wem zu tun ist.

So geben wir Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Fabrik im geplanten Zeit- und Kostenrahmen fertiggestellt wird.

Wertfabrikplanung macht die Komplexität beherrschbar.

Eine neue Fabrik ist die Zukunft für jedes Unternehmen. Für die Mitarbeiter ist sie die tägliche Arbeitsumgebung, das Dach über der Unternehmenskultur. Für den Unternehmer ist sie die Visitenkarte. Sie ist ein Gebäude für Menschen und ein Identifikationsobjekt, ein Zusammenspiel aus wertschöpfender Produktion und funktionaler Ästhetik.

Für unser Team aus Beratern, Planern, Architekten und Projektmanagern eine verantwortungsvolle Planungsaufgabe, keine Standardlösung. Das individuelle unternehmerische Ziel ist unsere Grundlage.

Wir sind für Sie die Partner auf Zeit mit dem gemeinsamen Ziel einer wertbeständigen innovativen Fabrik!

 


Broschüre Wertfabrikplanung als PDF Dokument herunterladen. [2mb]

Kontakt

Themen

Referenzen