Kontakt
3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen

3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen

Digitale Technologien in der Fabrik- und Logistikplanung

Digitale Layouts der Bestandssituation

Im Zeitalter der digitalen Transformation kommen in der Fabrik- und Logistikplanung immer mehr Technologien zum Einsatz, die neue Möglichkeiten zur Optimierung und Effizienzsteigerung schaffen. Für die Erstellung von Planungsgrundlagen in Form digitaler Layouts der Bestandssituation bieten 3D-Laserscanner enorme Vorteile.

Ihr persönlicher Kontakt

Phillip Kießner

Phillip Kießner Consultant

Kontakt aufnehmen

Vorteile auf einen Blick:

  • Digitale Planung
  • Datenerfassung bei laufendem Betrieb
  • 3D-Scan spart Zeit und Ressourcen im Vergleich zur manuellen Erhebung
  • Darstellung des IST-Zustandes als Punktwolke
  • Erstellung präziser Aufstellungspläne für Maschinen und Anlagen
  • Möglichkeit zur Erstellung von 3D-(Teil-)Modellen
  • Verschiedene Planungsszenarien können virtuell vorgenommen werden (z.B. Kollisionsprüfungen)

Lückenlose Erfassung der Ausgangssituation

Der Erfolg eines Planungsprojektes hängt in entscheidendem Maße von der Güte seiner Planungsgrundlagen ab. Nur wenn die Ausgangssituation und alle relevanten Daten detailliert und lückenlos festgehalten sind, können Prozesse und Layouts so optimiert werden, dass sie zu einer Steigerung der Wertschöpfung führen. Andernfalls sind Planungsfehler oder -schleifen oft unausweichlich und kosten Geld. Die Planungsgrundlagen umfassen u.a. Produkte und Produktionsprogramme, Technologien, Material- und Informationsflüsse, Gegebenheiten eines Gebäudes oder die Anordnung von Funktionsbereichen. 

Die manuelle Erfassung von Bestandsdaten ist sehr zeitaufwändig. Zudem stellt sie viele Unternehmen vor Herausforderungen, wenn z.B. Aufstellungspläne von Maschinen und Einrichtungen veraltet oder Gebäudestrukturen nicht ausreichend dokumentiert sind. Dies führt dazu, dass bestimmte Datenpunkte nicht vorhanden sind und aufwändig erhoben werden müssen. Eine konventionelle Vermessung bei laufendem Betrieb ist dabei oft nicht möglich. 

3D-Modelle ermöglichen virtuelle Optimierungsszenarien

Um für unsere Kunden eine valide Planungsgrundlage zu erstellen und Datenlücken zu füllen, setzen wir bei agiplan terrestrische oder mobile 3D-Laserscanner ein. Damit können wir Flächenlayouts von Fabrik- oder Logistikeinheiten sowie die Beschaffenheit von Gebäuden und Grundstücken vollständig und bei laufendem Betrieb erfassen. Die Daten werden in einer Punktwolke zusammengeführt, aus der wir je nach Bedarf und Projektziel 3D-Modelle der gesamten Fabrik oder von Teilbereichen erstellen. Die digitalen Modelle stellen nicht nur eine solide und präzise Planungsgrundlage dar, mit ihnen führen wir zugleich virtuelle Optimierungsszenarien durch und können diese für unsere Kunden visualisieren.

Wir stehen Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Industrial Consulting - 3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen
Industrial Consulting - 3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen
Industrial Consulting - 3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen
Industrial Consulting - 3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen
Industrial Consulting - 3D-Laserscanner schaffen valide Planungsgrundlagen

Kontakt aufnehmen

Phillip Kießner

Phillip Kießner

Consultant