Kontakt
Fachkongress Fabrikplanung 2017

Fachkongress Fabrikplanung

Ludwigsburg, 14/11/2017

Fachkongress Fabrikplanung 2017

Der 14. Deutsche Fachkongress Fabrikplanung am 14. und 15. November in Ludwigsburg ist der "Marktplatz für Fabrikplaner". Traditionell begleitet agiplan den Kongress als Mitglied des Fachbeirats und Aussteller.

Auf dem Fachkongress Fabrikplanung steht die Digitale Vernetzung von Fabrikplanung und Fabrikbetrieb im Fokus der Veranstaltung.

Vernetzte Anlagen werden den Wertschöpfungsprozess in Zukunft selbst steuern und sich ständig anpassen. Umfangreiche Assistenzsysteme werden den Werker bei seinen täglichen Aufgaben unterstützen. Auch die Planung von Fabriken ist inzwischen größtenteils "digitalisiert". Daher ist eine stärkere Integration von Planung, Hochlauf und Betrieb nur folgerichtig.

Auf dem "Marktplatz der Fabrikplaner" werden hierfür Ideen, Methoden und Lösungen präsentiert.

Auf der Werksführung bei der FESTO AG & Co. KG in Scharnhausen haben Sie die Gelegenheit, hervorragend umgesetzte Fabrikkonzepte live zu erleben.

agiplan begleitet den Kongress

Traditionell begleitet agiplan die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH zusammen mit Hochschulinstituten bei der Ausrichtung des Kongresses.

Dr. Jürgen Bischoff, Mitglieder der Geschäftleitung von agiplan betätigt sich als Mitglied des Fachbeirats und Moderator. In diesem Jahr sind folgende Beiträge mit seiner Beteiligung zu hören:

Streitgespräch: Big Data in der Fabrik – Digitales Exzellenzkatapult oder Digitaler Overflow?

Diskussionsteilnehmer:

Dr. ALEXANDER KÖNIG, Leiter Digitale Fabrik Gewerketeam Fabrikstrukturplanung | Volkswagen AG

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil MICHAEL SCHENK, Institutsleiter | Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF)

Prof. Dr.-Ing. GISELA LANZA, Institutsleiterin | wbk Institut für Produktionstechnik am KIT | Karlsruhe

JOCHEN WIMMER
, Vice President Global Operations | Leuze electronic GmbH + Co. KG

Zukunft der Fabrikplanung – der Fachbeirat gibt einen wissenschaftlichen Ausblick

Zusammen mit Prof. Dr.-Ing. habil. PETER NYHUIS, Institutsleiter | Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA), Leibniz Universität Hannover

Die Fabrik-DNA

Märkte und Technologien bestimmen die Gene einer Fabrik

  • „Eigenschaften und Wesenszüge“ einer Fabrik
  • Die ideale Fabrik gibt es nicht, aber es gibt die idealen Fabriken
  • Welche Muster können bei erfolgreichen Fabriken erkannt werden?

Kontakt