Kontakt
VDI-Industriedialog in Düsseldorf

Industriedialog in Düsseldorf

Düsseldorf, 18/04/2018

VDI-Industriedialog in Düsseldorf

Was können Unternehmen aus der Industrie und Logistik im urbanen Umfeld tun, wenn es um Erweiterungspläne geht? Wie sieht es mit Genehmigungsverfahren aus? Um diese und andere Fragen geht es am 18. April beim Düsseldorfer Industriedialog in der Glühofenhalle, bei dem auch agiplan vertreten ist.

In vielen Regionen in Deutschland kennt man gescheiterte oder verzögerte Industrie- und Infrastrukturprojekte, die insbesondere im sogenannten Brownfield entwickelt werden sollten.

Was können Unternehmen aus der Industrie und Logistik im urbanen Umfeld tun, wenn es um Erweiterungspläne geht? Wie sieht es mit Genehmigungsverfahren zu Neuplanungen und Änderungen oder Erweiterungen am Standort aus? Wie können Belange der Industrieunternehmen mit Themen wie Standortentwicklungskonzepten, Konflikten mit der Nachbarschaft, Fachkräftemangel, Kooperationen mit anderen Stakeholdern aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, etc. in Einklang gebracht werden?

Beim Düsseldorfer Industriedialog, eine Kooperation des VDI mit der IHK Düsseldorf, sollen die geladenen Gästen am 18. April auf dem Areal Böhler zu diesen Themen in einen intensiven Dialog treten.

Thema Urbane Produktion und Logistik: agiplan und VDI

Die Veranstaltung „Industrie und Logistik im urbanen Umfeld – Standorte mit Zukunft“, bei deren inhaltlicher Vorbereitung die agiplan GmbH den VDI unterstützt hat und die von agiplan-Geschäftsführer Dr. Christian Jacobi moderiert wird, richtet sich an Verantwortliche von Industrie- und Logistikprojekten, Unternehmensleitungen, technische Projektleiter, Genehmigungsbehörden, Wirtschaftsförderer und Öffentliche Verwaltung. 

Kontakt