Kontakt
agiplan optimiert Logistik für Westnetz in Pulheim

Presseinformation

Mülheim an der Ruhr, 20/04/2016

agiplan optimiert Logistik für Westnetz in Pulheim

Der Logistikplaner agiplan GmbH hat für die RWE-Tochter Westnetz die Logistik am Standort Pulheim-Brauweiler gestärkt. Als Generalplaner wird agiplan den Logistik-Bereich des Verteilnetzbetreibers weiter optimieren.

agiplan hatte zuvor ein Konzept entwickelt, das nun umgesetzt wurde. Als Ergebnis wird die Wirtschaftlichkeit verbessert und die Produktivität in der Logistik gesteigert, bei gleichzeitiger Erhöhung der Kundenzufriedenheit. Nach Analyse der Planungsdaten hatte sich Westnetz zu einer Neustrukturierung und Optimierung ihres Standortes entschieden.

Neue Lager-IT, neues HRL und höhere Automatisierung

Die nun realisierte Brownfield-Lösung basiert auf dem Layoutkonzept von agiplan und schafft durch neue Lager-IT, ein neues Hochregallager, eine höhere Automatisierung sowie angepasste Lager- und Transporteinrichtungen neue Kapazitäten. Damit wird der Standort in Brauweiler noch zukunftsfähiger.

Im Projekt übernahm agiplan neben der Konzeptentwicklung die Feinplanung inklusive aller Genehmigungen, Ausschreibungen und Vergaben und sicherte den Hochlauf des neuen Gesamtsystems.

Integrierter Ansatz von Logistik, Architektur und Projektmanagement

"Logistik, Industriearchitektur und Projektmanagement - bei diesem Projekt kommt unser integrierter Beratungsansatz voll zur Geltung", sagt Heiko Barth, agiplan Vertreter im Lenkungskreis. "Wir freuen uns, dass wir dieses zukunftsweisende Logistikkonzept gemeinsam mit Westnetz umsetzen konnten - und das im Zeitrahmen und im Budget."

Westnetz Logistik-Standort in Pulheim-Brauweiler
Westnetz Logistik-Standort in Pulheim-Brauweiler
Westnetz Logistik-Standort in Pulheim-Brauweiler
Westnetz Logistik-Standort in Pulheim-Brauweiler

Kontakt