Kontakt

agiplanquadrat spezial automotive

Mülheim an der Ruhr, 01/06/2017

agiplanquadrat spezial automotive

Unser 36-seitiger Sonderdruck behandelt die wichtigsten Themen der Automobilindustrie rund um Produktion, Produktionslogistik, Nachhaltigkeit, Bestandsmanagement, Fachkräftesicherung und Industrie 4.0.

Welche Rolle spielt der automotive-Sektor für die Wirtschaft und wie können seine Wertschöpfungssysteme maximal ausgebaut werden? Wie kann die Produktionslogistik von den Möglichkeiten der Industrie 4.0 profitieren? Wie lassen sich Bestände durch eine moderne Dispositionsstrategie nachhaltig senken? Und wie helfen die richtigen Personalmaßnahmen in den jeweiligen Lebensphasen der Arbeitnehmer, den Arbeitskräftebedarf langfristig zu sichern?

Die Beiträge im „agiplanquadrat spezial automotive“ geben Antworten auf diese Fragen und zeigen Methoden und Erfolgsfaktoren der Automobilhersteller und Zulieferindustire in Deutschland, mit besonderem Fokus auf Nordrhein-Westfalen.

Der Sonderdruck kann unter diesem Link kostenfrei heruntergeladen werden. 

Wenn Sie die Broschüre als Printversion bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Frederik Betsch unter fbetsch@agiplan.de.

agiplan hat zahlreiche Projekte bei Automobilherstellern und Zulieferern ins Ziel gebracht
agiplan hat zahlreiche Projekte bei Automobilherstellern und Zulieferern ins Ziel gebracht
Interview mit Prof. Dr. Günther Schuh, Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik an der RWTH Aachen
Interview mit Prof. Dr. Günther Schuh, Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik an der RWTH Aachen
Ein Thema: Ressourceneffizienz in der Produktion / Fabrikplanung
Ein Thema: Ressourceneffizienz in der Produktion / Fabrikplanung
Wie funktioniert Industrie 4.0 in der Linienversorgung? Auch darauf gibt die Broschüre eine Antwort.
Wie funktioniert Industrie 4.0 in der Linienversorgung? Auch darauf gibt die Broschüre eine Antwort.

Kontakt